Aluminium Sackkarre

Alle Preise inkl. MwSt zzgl. Versandkosten bei Amazon

 

Mit einer Sackkarre kann man zu Fuß schnell Dinge von A nach B transportieren. Die Sackkarre selbst kann aus unterschiedlichen Materialen hergestellt werden. Besonders beliebt sind sicherlich Aluminium Sackkarren. Diese sind von Natur aus sehr leicht, wiegen in der Regel gerade mal vier bis acht Kilo und sind damit erheblich leichter, als vergleichbare Transporter aus Stahlrohr. Allerdings können solche Sackkarren in der Regel weit weniger Gewicht transportieren als Stahlrohr – Karren. Meistens liegt die Belastbarkeit bei rund 100 Kilo.

Für den privaten Gebrauch sind solche Tragelasten in der Regel aber vollkommen ausreichend. Aluminium Sackkarren gibt es bereits ab rund 20 Euro zu kaufen und häufig klappbar. Auch Küchen oder Büros können von einer solchen Sackkarre profitieren. Schließlich müssen dort häufiger Kisten oder Pakete schnell und unkompliziert von A nach B transportiert werden. Teurere Transporter aus Aluminium kosten hingegen bis zu 430 Euro. Diese sind aber auch mit allerlei Zusatzteilen ausgestattet. Dazu gehören unter anderem auch spezielle Sicherheitsgriffe oder ein Sternfeststeller (Treppensackkarre).

Leichte Handhabung

Die Aluminium Sackkarren sind nicht nur leichter wie ihre Kollegen, sondern lassen sich auch so einfach nutzen, weil sie eine Hebelfunktion besitzen. Diese sitzt am unteren Ende der Sackkarre, so dass der Lastenschwerpunkt auf die zwei Räder verlagert wird. Dadurch wird der Kraftaufwand für den Menschen erheblich verringert.

Beim Kauf einer solchen Alu-Sackkarre sollte man auf jeden Fall auf die Sicherheit des Transporters achten. Bei minderwertigen Sackkarren können sich z.B. Schrauben oder andere Befestigungen schnell lösen, so dass nicht nur die transportierte Ware , sondern auch der Mensch, der die Sackkarre schiebt, gefährdet wird. Ein sehr wichtiges Gütezeichen ist daher die „Geprüfte Sicherheit“. Das Label garantiert, dass die Aluminium Sackkarre den Anforderungen des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes entspricht.

Fazit: Gerade für den privaten Gebrauch sind Aluminium Sackkarren sehr gut geeignet. Das kommt vor allem daher, dass diese Art der Sackkarre im Gegensatz zu Stahlrohr Sackkarren sehr viel leichter sind. Günstige Aluminium Sackkarren gibt es bereits ab rund 20 Euro zu kaufen. Allerdings haben diese meistens eine maximale Tragelast von rund 100 Kilo, die aber für die meisten Zwecke durchaus ausreichen. Teurere Transporter aus Aluminium kosten hingegen bis zu 430 Euro.